News

Eva 5te bei Hallen-DM

Als einzige Aachener Athletin bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig wurde Eva Strogies (Alemmania Aachen) in einem hochklassigen Finale 5te über 60m Hürden. Im Endlauf, in dem 3 Athletinnen unter 8 Sekunden blieben, lief Eva mit 8,41s bis auf 17 Hunderstel an ihre Bestzeit ran.

3ter Sportkongress

Am 25.03.2017 findet der 3. Sportkongress im Europasaal des Ministeriums der Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) in Eupen (B) statt. Der Sportkongress richtet sich an Sportler, Übungsleiter, Trainer, Sportlehrer, Sportärzte, Kinésitherapeuten und andere Interessierte. Er bietet eine Palette von Themen, die sportart­übergreifend sind und sowohl für Leistungs, ­als auch für Freizeit­sportler bedeutsam sind.

Informationen findet ihr hier

Kampfrichtergrundausbildung

Der LVN bietet eine Kampfrichtergrundausbildung am 12.03.2017 in Aachen an.
Informationen zum Lehrgang und Anmeldung findet man beim LVN hier.

Lehrgang Wettkampfbüro und Stellplatz

Es besteht ein hoher Bedarf an neuen Mitarbeitern für die Bereiche Wettkampfbüro und Stellplatz. Aus diesem Grund möchte der LVN Interessierten einen Lehrgang anbieten, um diesen das Handwerkzeug zur Übernahme solcher Aufgaben an die Hand zu geben.
Interessierte melden sich bitte bis zum 13.03.2017 bei Anita Sories.

Ein Termin wird nach der Rückmeldung an den LVN festgelegt, geplant ist aber vor der Sommersaison. Die Veranstaltung wird etwa 6 Stunden dauern.

4 Medaillen bei NRW-Hallenmeisterschaften

Bei den NRW-Hallenmeisterschaften mit Winterfurf in Leverkusen gab es 4 Medaillen für Aachener Athleten.
So konnte sich Sebastian Meyer (DJK Frankenberg Aachen) über Silber im Speerwurf der männlichen U20 freuen. Die neue Bestleistung von 58,02m bedeuten zugleich die Quali für die deutschen Jugendmeisterschaften. Ebenfalls Vizemeister wurde Nils Langemeyer (Aachener TG) über 400m in der männlichen U20. Platz 3 erlief sich Max Nores (Aachener TG) über 1.500m in der männlichen U20. Auch seine neue Bestleistung von 4:07,75min bedeuten die Quali für die deutschen Jugendmeisterschaften. Ebenfalls Dritte wurde Marion Fuchs (Alemannia Aachen) über 3.000m Bahngehen.

Aachener KiLa-Pokal

Aachener KiLa-Pokal

Wettkampfserie Kinderleichtathletik des LVN-Kreises Aachen 2017

Der Leichtathletikkreis Aachen im LVN schreibt im Jahr 2017 erstmals eine Pokalrunde in der Kinderleichtathletik aus. Für die Wettkampfklassen U10 und U12 wird für die Ergebnisse in drei Mannschaftswettkämpfen eine Gesamtwertung ermittelt, wenn Vereine in der jeweiligen Wettkampfklasse an allen drei Wettkämpfen teilgenommen haben. Die Reihe besteht aus diesen drei Veranstaltungen:

Eva und Nils bei LVN Halle erfolgreich

Bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften in Leverkusen konnte Aachens Leichtathleten 8 Podest-, sowie weitere 21 Top Acht Platzierungen einheimsen.
So gewann Eva Strogies (Alemannia Aachen) die 60m Hürden der Frauen und wurde 2te über 200m. Die gleichen Platzierungen erreichte Nils Langemeyer (Aachener TG) mit seinem Sieg über 400m in der männlichen U20, sowie Platz 2 mit der 4x200m Staffel der Aachener TG, ebenfalls in der männlichen U20, in der Besetzung Nils, Jannis Wolff, David Salama und Lukas Frings.
Platz 2 erlief sich Martin Heuschen (Aachener TG) über 1.500m der Männer, die 4x200m Staffel der StG Regio Aachen in der Besetzung Alexander Barleben, Marc Richter, Christoph Hansen und Niclas Kruff und in der männlichen U20 Max Nores (Aachener TG) über 1.500m.
Auf Platz 3 sprintete die 4x200m Staffel der Aachener TG in der weiblichen U18, in der Besetzung Lisa Schiffers, Leah Giesen, Louisa Kleiber und Ricarda Kutsch.