News

Max holt Bronze

Bei den NRW Hammerwurfmeisterschaften in Olfen konnte Max Bönnen (DJK Elmar Kohlscheid) sich mit seiner Leistung den dritten Platz in der mU18 sicher. Amelie Dittmann (DJK Elmar Kohlscheid) kam in der wU18 auf den fünten Platz.

Franziska holt Bronze bei NRW Meisterschaften

Die NRW-Gala, gleichzeitig NRW Meisterschaften, in Bottrop hatte auch dieses Jahr wieder ein Highlight zu verbuchen. War es letztes Jahr Kim Collins mit 9,93s über 100m, so konnte diemal Mateusz Przybylko mit 2,35m im Hochsprung glänzen. Für die beste Aachener Leistung sorgte Franziska Foruné (Aachener TG) mit ihrem 3ten Platz über 5.000m der Frauen.

Zusatzwettbewerb beim Läuferabend

Beim Läuferabend der DJK Jung Siegfried Herzogenrath am 5.7. wird zusätzlich 80m Hürden für die männliche U16 angeboten, Startzeitpunkt 18:45

André mit Silber bei 100km DM

Bei den Deutschen Meisterschaften über 100km in Berlin konnte sich André Collet (Aachener TG) die Silbermedaille sichern. Mit seiner Zeit von 7:02:59std wurde er in der Hauptklasse 2ter, sicherte sich aber souverän den Titel in seiner Altersklasse M45 mit über 1std Vorsprung.

Deutsche U23 Meisterschaften

Bei den Deutschen U23 Meisterschaften in Leverkusen waren zwei Aachener Athleten und eine Aachener Staffel am Start. Inga Reul (DJK Rasensport Aachen-Brand) und Fabian Kühnel schafften den Einzug ins B-Finale, in dem Inga den 2ten Platz und Fabian den 3ten Platz belegten. Die 4x400m Staffel der Aachener TG, in der Besetzung Pia-Sophie Kremer, Clara Malangré, Leah Giesen und Ricarda Kutsch, lief bei den Frauen auf Platz 11.

Hans-Werner wirft Kreisrekord

Beim Abendsportfest von Alemannia Aachen warf Hans-Werner Weber (DJK Rasensport Aachen-Brand) einen neuen Kreisrekord im Hammerwurf der Klasse M60. Sein bester Versuch landete bei 39,14m, somit ganze 4cm weiter als die bisherige Marke von Heinz-Josef Scheller (Aachener TG) aus dem Jahr 2006.

Senioren sammeln 17 Titel bei LVN Meisterschaften

Aachener Senioren/innen mit 17 Titeln sehr erfolgreich bei LVN Seniorenmeisterschaften in Krefeld-Uerdingen, dazu weitere 18 Podestplatzierungen und 1 Kreisrekord.
Zu den erfolgreichsten Athleten/innen zählen Günter Vogel (SV Germania Dürwiß) und Anne Rummler (Alemannia Aachen) mit je 3 Titeln, sowie Anja Pütz (SV Germania Dürwiß) mit 2 Titeln und einem Kreisrekord über 100m der W40. Ebenfalls 2 Titel sicherte sich Karin Stump (Alemannia Aachen).

Kindersportfest

Fünfzehn Mannschaften starten beim Alemannia-Kindersportfest
An die 140 Kinder freuten sich beim diesjährigen Alemannia-Kindersportfest über wunderbar sonniges Wetter und einen gelungenen Wettkampftagim Aachener Waldstadion. Fünfzehn Mannschaften hatten ATG, Armada Würselen, DJK Frankenberg, Germania Dürwiß, DJK Herzogenrath, TV Erkelenz und die gastgebende Alemannia an den Start gebracht. Deren Anhang sorgte für einen stimmungsvollen Nachmittag und würdigte die gezeigten Leistungen bereitwillig mit Applaus.

4 Titel bei LVN Jugendmeisterschaften

Bei den LVN Jugendmeisterschaften in Wesel zeigten sich Aachener Athleten in bester Verfassung und konnten 4 Titel, sowie 15 weitere Podestplatzierungen und insgesamt 51 Top 8 Platzierungen erzielen.
So gewann Sebastian Meyer (DJK Frankenberg) den Speerwurf der männlichen U20, wurde zudem Dritter im Kugelstoßen und mit der 4x100m Staffel der StG Regio Aachen, in der Besetzung S. Meyer, H. Fischer, L. Gaisbauer und K. Quach. Den 2ten Titel holte sich Fynn Bastian (Aachener TG) über 800m in der M14. In der gleichen Altersklasse gewann Clemens Kern (Alemannia Aachen) den Speerwurf und wurde zudem Dritter im Kugelstoßen und Vierter im Diskuswurf. Den vierten Titel sicherte sich Odia Nuria Bayila (Aachener TG) über 80m Hürden in der W14.