News

4 Titel bei LVN Jugendmeisterschaften

Bei den LVN Jugendmeisterschaften in Wesel zeigten sich Aachener Athleten in bester Verfassung und konnten 4 Titel, sowie 15 weitere Podestplatzierungen und insgesamt 51 Top 8 Platzierungen erzielen.
So gewann Sebastian Meyer (DJK Frankenberg) den Speerwurf der männlichen U20, wurde zudem Dritter im Kugelstoßen und mit der 4x100m Staffel der StG Regio Aachen, in der Besetzung S. Meyer, H. Fischer, L. Gaisbauer und K. Quach. Den 2ten Titel holte sich Fynn Bastian (Aachener TG) über 800m in der M14. In der gleichen Altersklasse gewann Clemens Kern (Alemannia Aachen) den Speerwurf und wurde zudem Dritter im Kugelstoßen und Vierter im Diskuswurf. Den vierten Titel sicherte sich Odia Nuria Bayila (Aachener TG) über 80m Hürden in der W14.

Jannis mit Kreisrekord im Zehnkampf

Beim Mehrkampfmeeting in Bernhausen konnte Jannis Wolff (Aachener TG) seinen eigenen Kreisrekord im Zehnkampf der männlichen U20 um gut 100 Punkte auf nun 6.731 Punkte steigern. In dem vom U18/U20 Weltmeister Niklas Kaul dominierten Zehnkampf (7.946 Punkte) zeigte Jannis einen ausgewogenen Mehrkampf und wurde schließlich 12ter.

Nico NRW Mehrkampfmeister

Bei den NRW Mehrkampfmeisterschaften in Bad Oeynhausen feierte Nico Beckers (Aachener TG) ein famoses Comeback im Zehnkampf. Nach einem hervoragenden ersten Tag wurde er nur durch Krämpfe beim 1.500m Lauf an einer neuen Bestleistung gehindert. Trotzdem gewann er überlegen den Zehnkampf der Männer mit 7.399 Punkten. Bei den Frauen konnte die Mannschaft der DJK Frankenberg mit Paula Lassner, Nina Maur und Hannah Siebers trotz Blessuren den 3ten Platz erreichen.

Ergebnisse Regiomeisterschaften [update]

Die Ergebnisse vom Wochenende sind online, zu finden hier

Es gibt nun auch eine getrennte Ergebnisliste Regio-, bzw. Kreiswertung.

(Stand 21.05.2017)

Austausch mit Polen 2017

Ende September gibt es wieder die Möglichkeit für bis zu 25 Leichtathleten U16/U18 vom Kreis Aachen mit zum Gegenbesuch nach Jelenia Gora in Polen zu fahren, um die seit 1996 bestehende Partnerschaft mit dem Gymnasium Nr. 3 fortzuführen. Unterstützt wird diese Fahrt von der Städteregion, dem Leichtathletik Kreis Aachen und dem Deutsch-Polnischen Austauschdienst der Deutschen Sportjugend und einigen ehrenamtlichen Helfern.

Herzogenrath verteitigt Titel

Bei den NRW-Langstaffelmeisterschaften in Witten konnte die 3x800m Staffel der DJK Jung Siegfried Herzogenrath in der Besetzung H. Herma, A. Schoenen und C. Meer ihren Titel in der W40 aus dem Vorjahr erfolgreich verteitigen. Ebenfalls siegreich war die 3x1.000m Staffel der Aachener TG in der männlichen U16, gelaufen in der Besetzung B. Fynn, L. Thiele und I. Blazevic.

Ulrich NRW Meister

Bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften in Neuss konnten sich Aachener Athleten 1 Meister-Titel und 3 Vizemeister-Titel holen. In der Klasse M75 holte sich Ulrich Heise (DJK Elmar Kohlscheid) den Titel über 10.000m. In der männlichen U20 wurde Max Nores (Aachener TG) in hervorragenden 15:30,48min 2ter über 5.000m und unterbot mit dieser Leistung auch die DM Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm.

Angebot 400m Hürden

Im Rahmen der 5.000m Meisterschaften am 16.05. werden 400m Hürden angeboten. Hier geht zum Wettkampf.